Cash Ankauf Lebensversicherung

Cash Ankauf Lebensversicherung

Rückzahlung ohne Todesfall

Eine Lebensversicherung versichert normalerweise den Todesfall oder das Langlebigkeitsrisiko der Person, die die Lebensversicherung abgeschlossen hat. Deshalb nennt man eine Lebensversicherung auch einfach Personenversicherung. In den meisten Fällen wird die Lebensversicherung als so genannte Summenversicherung abgeschlossen.

Das heißt, dass sich die Versicherungsleistung, im Gegenteil zu einer Schadensversicherung, auf einen ganz genau festgelegten Betrag bezieht.

Es gibt heutzutage aber auch Möglichkeiten, eine Lebensversicherung durch Cash Ankauf zu erwerben! Oft sind es hoch verschuldete Menschen, die ihre eigene Lebensversicherung zum Verkauf anbieten, um dadurch einen höheren und vor allem sofortigen Gewinn zu erzielen. Denn die Lebensversicherung läuft nach dem Cash Ankauf meist noch weiter.

Lebensversicherung Auszahlung

Die Lebensversicherung muss auch nicht unbedingt nach dem Tod des Versicherten ausgezahlt werden. Je nach Versicherungsvertrag, kann ein bestimmter Zeitpunkt zur Auszahlung der Versicherungsleistung festgelegt werden.

Oft werden auch Darlehen durch eine Lebensversicherung abgesichert. Weiterführende Informationen und Nachrichten zur Lebensversicherung.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps zu Geld & Finanzen:

Teilen:

Kommentar verfassen