Schufa Selbstauskunft

Schufa Selbstauskunft

Erfahren Sie ihren Scorewert

Es empfiehlt sich in jedem Fall, ab und zu seine eigene Schufa Akte mittels einer so genannten Selbstauskunft zu überprüfen. So kann man erfahren, ob die über einen gespeicherten Daten richtig und vor allem aktuell sind.

Nach Paragraf 34 des Bundesdatenschutzgesetzes, hat jeder Bürger einen Anspruch auf eine kostenlose Auskunft über die zur eigenen Person gespeicherten Daten.

Die Schufa Geschäftsstelle

Eine solche Selbstauskunft ist kostenlos, allerdings erhält man diese nur, wenn man die Daten persönlich in einer der 13 regionalen Geschäftsstellen der Schufa erfragt.

Eine Schufa Geschäftsstelle findet sich jeweils in Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Bochum, Düsseldorf, Köln, Frankfurt/Main, Leipzig, Mannheim, Saarbrücken, Stuttgart und München. Telefonnummern und Öffnungszeiten der einzelnen Niederlassungen stehen auf der Verbraucher-Kontaktseite der Schufa im Internet. Dort gibt es allerdings auch ein Online Kontakt Formular zur Schufa Selbstauskunft als Alternative.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps zu Geld & Finanzen:

Teilen:

Kommentar verfassen