Schufa Selbstauskunft Beispiel

Schufa Selbstauskunft Beispiel

Musterbeispiel

In der Schufa Selbstauskunft sind die relevanten Daten zu einer Person abgespeichert.

Hier sehen Sie einmal  kurz, wie so eine Schufa Selbstauskunft aussieht.

 

Frau Karin Temke
Rielkenkamm, 5
61518 Sielke

 

Sehr geehrte Frau Temke,

Nachstehend erhalten Sie die gewünschte Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten: Geburtsdatum: 23.02.1964

Voranschrift: Glücksgasse 227263 Büttenwerder
Geburtsort
72638 Brunkhorst

Stadtsparkasse Rilkfisch     Girokonto-Nr. 362823729
Kreditkarte: 23.04.2001      Konto-Nr. 373829363
Glüskibank: Kredit Euro 16.762 in 50 Raten ab 19.02.2000

 

Formulare der Selbstauskunft

Die Auskunft über die Selbstauskunft kann man sich bei der lokalen Schufa-Geschäftsstelle mündlich und kostenlos erteilen lassen. Für eine schriftliche Eigenauskunft muss man einen Antrag stellen, in dem man seine kompletten Personalien inklusive des Geburtstagsdatums eingeben muss.

Das Entgeld für diesen Service kostet 7,60 Euro. Diese müssen per Lastschriftverfahren bei der Schufa eingezahlt werden, bevor man seine Auskunft erhält.

Die Formulare um eine Eigenauskunft zu beantragen, kann man unter: https://www.schufa.de finden.

Allerdings kann man hier auch die Schufa Selbstauskunft online beantragen, das den Prozess beschleunigt. Außerdem findet man unter der oben angegebenen Internetadresse auch die gesamten Schufa-Adressen und ihre unterschiedlichen Öffnungszeiten.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps zu Geld & Finanzen:

Teilen:

Kommentar verfassen