Bank ohne Schufa

Bank ohne Schufa

Tipps in Schuldnerforen

Das Thema Bank ohne Schufa ist ein sehr sensibles Thema. In den letzten Jahren wurden viele verschuldete Menschen noch einmal extra ausgenommen von Anbietern solcher deutschen Konten ohne Schufa.

Deswegen gilt hier besondere Vorsicht. Sobald Informationen als geheimer Tipp gehandhabt werden, sollte man hellhörig werden.

Auch das Gebühren zahlen für Informationen ist in keiner Weise seriös. Auch in den Schuldnerforen gibt es immer mehr Einträge, die von einer Bank ohne Schufa erzählen und diese als ganz geheimen Tipp aufbereiten.

Weit verbreitet sind mittlerweile auch Werbefaxe, die den Empfänger dazu auffordern sich über eine 0190-Nummer eine Liste von Banken ohne Schufa zufaxen zu lassen.

Die Online Bank

Auch der Hinweis auf eine Kooperation mit der Verbraucherzentrale, ist hierbei nicht echt. Allerdings gibt es doch eine Art deutsches Konto ohne Schufa.

Anzeige

Dieses Konto einer Online Bank funktioniert wie folgt:

Es ist ein dem Depot zugeordnetes Cashkonto, auch das jedermann einzahlen kann. Anzugeben ist hierfür allerdings ein Referenzkonto, auf das das Guthaben bei Anforderung zurückgezahlt werden kann. Ein Plus ist allerdings die Möglichkeit ganz bequem über das Internet Überweisungen tätigen zu können.

Daueraufträge und Einzugsermächtigungen sind allerdings nicht möglich. Zu bedenken ist außerdem, dass dem Verschuldeten zwar das Konto zugestanden wird trotz negativer Einträge bei der Schufa, aber im Ernstfall arbeitet die Bank dann doch auch wieder mit der Schufa zusammen.

So einfach ist es also wirklich nicht mit der Bank ohne Schufa. Bonität bei der Bank, für den Erwerb von Eigenheimen, bei der Finanzierung von Wohneigentum. Bankenverbände und Leistungen des Bundes, mehr Infos zu ihrer Bank.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps zu Geld & Finanzen:

Twitter

Redaktion

Simon Schubert, 48 Jahre, Finanzberater, Timo Sustack, 39 Jahre Finanzwirt, Elke Husung, 42 Jahre, Senior Finance Managerin und Christian Gülcan als Betreiber und Redakteur dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zu Finanzangelegenheiten, Geldanlagen, Finanzierungen und Bankwesen.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen