Kapitalanlage Anlageberatung

Kapitalanlage Anlageberatung

Zielsetzung für Kapitalgeber

Bei einer Kapitalanlage sollte der Kunde in jedem Fall eine gründliche Kapitalanlage Anlageberatung in Anspruch nehmen. Wichtig ist es bei einer Kapitalanlage, dass sich der Kunde vor der Anlage über seine Ziele und seine Motivation und die damit zusammenhängenden Erwartungen klar wird.

Eine gute Kapitalanlage Anlageberatung kann dem Kunden hierbei die verschiedenen Möglichkeiten der Kapitalanlage aufführen und ihm die Vor- und Nachteile erläutern.

Bei einer Kapitalanlage gibt es in der Regel folgende Zielsetzungen:

–          Die Kapitalanlage sollte eine hohe Sicherheit aufweisen, das bedeutet, dass die Schwankungen des Wertes und die Wahrscheinlichkeit des Kapitalverlustes gering sein sollten.

–          Die Kapitalanlage sollte dem Kapitalgeber eine hohe Rendite versprechen, so dass innerhalb kurzer Zeit die Erwirtschaftung von einem hohen Betrag möglich ist.

 

Zielsetzung der Kapitalanlage

Die Kapitalanlage sollte schnell und einfach wieder liquidiert werden können, das bedeutet schnell durch einen Verkauf wieder zu Geld gemacht werden können.

–          Mittlerweile wird es außerdem immer mehr Kapitalgebern wichtig, dass bestimmte ethische Aspekte gewahrt werden.

Eine zunehmend wachsende Rolle spielt bei dieser Zielsetzung das erwachende ökologische Bewusstsein der Bevölkerung. Da bei keiner Kapitalanlage alle Ziele gewahrt werden können, ist eine gute Kapitalanlagenberatung so wichtig.

Hier kann der Kapitalgeber in spe für sich Prioritäten setzen. Der Verband für Finanzdienstleistungen und Anlageberatung informiert.

Mehr Ratgeber, Anleitungen und Tipps zu Geld & Finanzen:

Teilen:

Kommentar verfassen